Der Sektor der 2. Säule entwickelt sich weiter und heute ist es nicht mehr möglich, die Aktiven und Passiven der Pensionskassen voneinander zu trennen. Um den neuen Bedürfnissen ihrer institutionellen Kunden besser gerecht zu werden, bietet ihnen Pittet Associates deshalb neu auch Anlageberatung an.

Diese völlig unabhängige Dienstleistung erfolgt im Rahmen der von der Pittet-Gruppe vertretenen Werte. Den verschiedenen Akteuren der beruflichen Vorsorge steht damit ein eigenständiger Ansatz im Hinblick auf ihre spezifischen Bedürfnisse und unter Einbezug verschiedener Kompetenzen zur Verfügung.

Advisory Board

Die Dienstleistung profitiert von einem erfahrenen Team, dem Finanzfachleute, Ökonomen, Versicherungsmathematiker und Juristen angehören. Abgesehen von ihrer Professionalität werden sie wegen ihrer Marktpräsenz, ihrer Verfügbarkeit und der Qualität der von ihnen aufgebauten Kundenbeziehungen geschätzt.

Unsere Dienstleistung kann im Übrigen auf ein Advisory Board zurückgreifen, das für die Vorsorgeeinrichtungen leistungsfähige und auf ihre Strukturen und Besonderheiten abgestimmte Asset-Allocation-Strategien entwickelt. Zudem sorgt dieses Gremium dafür, dass unsere Anlageberatung zweckmässig und konsistent erfolgt.

Mehr Informationen