Die Vaudoise Versicherungen Holding AG erwirbt 100 % des Aktienkapitals der Gesellschaft Pittet Holding SA, in Bulle, sowie die Anteile der Minderheitsaktionäre von Pittet Associés SA. Pittet Associés SA ist hauptsächlich in der versicherungstechnischen, juristischen und Anlage-Beratung für Vorsorgeeinrichtungen und Versicherungsunternehmen tätig und behält ihren Namen und ihre Unabhängigkeit bei. Sie wird eine Tochtergesellschaft der Vaudoise Versicherungen Holding AG. Alle Arbeitsplätze in Lausanne, Genf, Bern und Sitten bleiben erhalten.

Vollständige Pressemitteilung lesen (PDF-Format)